5 Dinge, die dir zum Orgasmus verhelfen – Nice-Magazin.de

5 Dinge, die dir zum Orgasmus verhelfen

Versprochen!

5 Dinge, die dir zum Orgasmus verhelfen

Versprochen!

Die schlechte Nachricht: Wir Frauen kommen nicht immer ganz so leicht zum Orgasmus wie die Männer. Die gute Nachricht: Viele Orgasmusprobleme lassen sich ganz einfach aus der Welt schaffen. Wie das geht, erfährst du im Video!

Weibliche Orgsamus

Ein weiblicher Orgasmus ist eine empfindliche Angelegenheit. Viele Frauen fühlen sich sehr selbstbewusst, wenn es darum geht, einen Orgasmus während des Geschlechtsverkehrs zu haben. Wenn Sie sich aus der Aufregung des Sex verlassen haben, können Sie sich weniger neigen, um einen weiteren Loss zu haben. Wissenschaftler sind nicht sicher, ob ein weiblicher Orgasmus andere gesundheitliche Vorteile hat.

 

Wenn Ihr Partner Sie auffordert, einen Orgasmus beim Sex zu haben, ist es das beste, einen Sexualtherapeuten zu konsultieren. Es gibt eine Reihe von Geschlechtstherapeuten, die Ihnen helfen können, Freude zu finden und schneller einen Orgasmus zu erreichen. Die meisten Sexual-Therapeuten sind in mehreren Körperbereichen ausgebildet und können die Punkte lokalisieren, an denen Sie Unbehagen, Schmerzen oder Mangel an Freude in Ihren intimen Beziehungen erleben.

 

Tipps für einen besseren weiblichen Orgasmus. Viele Menschen finden jedoch schwer, um Hilfe zu bitten, wenn ihr Partner nicht bereit ist, solche Informationen zu hören. Sie müssen offen und ehrlich über Ihre Gefühle sein, damit Ihr Partner auch bereit ist, Ihnen zu helfen, einen besseren Höhepunkt zu erreichen. Viele Leute finden, dass es hilft, darüber zu schreiben, was sie in sexuellen Situationen genießen, damit Sie Ihre Gedanken und Ideen mit Ihrem Partner teilen können.

 

Eine der häufigsten Tipps für einen besseren Orgasmus besteht darin, sich auf die Klitoris anstelle der Vagina während der Stimulation zu konzentrieren. Die Forschung zeigt, dass die Vagina während des Vorspiels und des Geschlechtssports die meisten Stimulation empfängt als die Klitoris. Wenn Sie Ihre Finger während des Vorspiels oder des Geschlechtsverkehrs verwenden, sollten Sie auch die Klitoris anregen, damit Sie sich den größten und intensivsten Orgasmus Ihres Lebens geben können. Einige Frauen stellen fest, dass sie durch Anwenden von Druck auf die Klitoris ein viel größeres Niveau an Orgasmus führen können, als sie nur mit der vaginalen Methode erzielen können.

 

Einige Frauen finden, dass sie nur durch Kontrolle bringen, wie schnell sie gehen, sie können jedes Mal bessere Orgasmen haben. Ein langsamer und stetiger Rhythmus ist das Geheimnis, das ein weibliches Orgasmus ergibt, und dies kann dazu beitragen, das Ergebnis jedes Mal zu kontrollieren. Es ist auch wichtig, dass Sie das Tempo des Geschlechtsspousses nicht stürzen, so dass sowohl Sie als auch Ihr Partner die maximale Menge an Vorspiel und den Geschlechtsverkehr erhalten. Wenn Sie lernen, sich selbst zu kontrollieren, kann Ihnen das helfen, jeweils länger im Bett zu bleiben ;).

 

Wenn Sie nach Tipps für einen besseren weiblichen Orgasmus suchen, sollten Sie das Internet definitiv durchsuchen, damit Sie die Antwort auf Ihre brennenden Fragen finden können. Oder hier bei uns haben wir viele Tipps für euch.

Orgasmus, Nippelklammern, nippel, Orgasmus, Vorspiele, besserer Orgasmus mit Nippelklammern

Alle Artikel von -
Als Mitglied der Generation Y kennt sich Sophie Mai mit den neusten Trends bestens aus und ist immer up-to-date. Von ihr erfahrt ihr es immer zu erst!