Akrobatisches Liebesspiel: „Der gespaltene Bambus“ – Nice-Magazin.de

Akrobatisches Liebesspiel: „Der gespaltene Bambus“

Lust pur!

Paar hat Sex in der Stellung 31 und Orgasmus

Akrobatisches Liebesspiel: „Der gespaltene Bambus“

Lust pur!

© BigstockPhoto / Artem Furman

Der gespaltene Bambus gehört zu den Sexstellungen der indischen Liebeslehre und ist eine experimentelle Position, die zu tiefer Befriedigung führen kann. Hierfür solltest du aber ein bisschen beweglich sein – oder werden! Hast du Lust auf einen unglaublichen Orgasmus? Dann lies hier weiter:

Gespaltener Bambus – So funktioniert‘s

Am besten ihr startet mit einem ausführlichen Vorspiel, bevor ihr mit der Stellung beginnt, um dich auf die tiefe Penetration vorzubereiten. Leg dich jetzt auf den Rücken und lass deinen Partner in dich eindringen.

Ist er eingedrungen, hebst du eines deiner Beine in die Höhe und legst es gestreckt auf seine Schulter. Das andere Bein steckst du gerade von deinem Körper weg. Nach einigen Stößen senkst du das erhobene Bein. Stattdessen hebst du das andere Bein an und legst dieses auf seine Schulter. Dank dieser Bewegungsabfolge hat die Position ihren Namen des „Spalten des Bambus“.

Warum diese Stellung so intensiv ist

Durch das Anheben des Beines dringt der Penis deines Partners besonders tief in dich ein. Außerdem wird die Durchblutung der Vagina durch das Anspannen der Beinmuskel angeregt. Und davon wird auch dein Partner indirekt stimuliert.

Video-Empfehlung

Verschiedene Variationsmöglichkeiten

Den gespaltenen Bambus kann man selber gut variieren. Zum Beispiel indem du das Bein über seine Schulter abknickst oder es seitlich vom Körper wegspreizt. Für besonders Gelenkige: Leg dein Bein gerade auf die Matratze ab. Der Fantasie ist keine Grenze gesetzt!

Falls es dir nicht zu intensiv ist, kann dein Partner deine Klitoris stimulieren.

Und nun viel Spaß beim Ausprobieren!

Alle Artikel von -
Antonia Taake schreibt Beiträge rund um Beziehung, Gesundheit und Lifestyle. Außerdem schneidet sie für NICE die Videos - ein echtes Allround-Talent also!