Männer beichten, ob sie wirklich lieber den dominanten Part im Bett übernehmen – Nice-Magazin.de

Männer beichten, ob sie wirklich lieber den dominanten Part im Bett übernehmen

Das Geheimnis endlich gelüftet!

Mann mit nacktem Oberkörper liegt im Bett

Männer beichten, ob sie wirklich lieber den dominanten Part im Bett übernehmen

Das Geheimnis endlich gelüftet!

© BigstockPhoto / ArtOfPhoto

Das Klischee besagt: Der Mann führt und die Frau will dominiert werden – auch im Bett. Doch stimmt das wirklich? Stehen Männer wirklich mehr darauf im Bett den dominanten Part zu übernehmen? Wir haben Foren durchforstet und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

Diese Männer lieben dominante Frauen

RimaKitty: „Ich mag keine unterwürfigen Frauen. Es kommt mir so vor, als ob sie nur daliegen wollen und mir die ganze Arbeit überlassen. Das ist wirklich nervig! Deswegen bin ich ein Fan von dominanten Frauen im Bett.“

max15003: „Die meisten Männer mögen es zwar lieber, wenn sie den dominanten Part im Bett übernehmen, aber ich bin da anders. Ich stehe total auf dominante Frauen.“

Diese Männer bevorzugen selber den dominanten Part

Lovnman: „Ich mag es viel lieber den dominanten Part beim Sex zu übernehmen. Trotzdem ist es für mich selbstverständlich, dass die Frau mir ihre Vorlieben mitteilt. Ich versuche sie dann so gut wie möglich umzusetzen. Wenn meine Lady keinen Spaß beim Sex hat, macht das Ganze für mich keinen Sinn.“

 

KinkyBoy: „Ich liebe submissive Frauen, die aber nicht leicht zu haben sind und sich mir dann voll und ganz hingeben.“

4play: „Es kommt natürlich immer auf die Person an, aber ich präferiere trotzdem eher unterwürfige Frauen beim Sex.“

Das Ergebnis war klar: Die meisten Männer verraten, dass sie es lieben, dominant im Bett zu sein. Die wenigsten bevorzugen dominante Frauen.

 

Video-Empfehlung

Studien-Ergebnis: Das wollen Frauen

Doch wie sieht es mit den Frauen aus? Wollen sie wirklich dominiert werden? Laut dem britischen Nachrichtenportal Daily Mail ergab eine Studie der Charles University in Prag folgendes: Fast 80 Prozent der Frauen bevorzugen den submissiven Teil im Bett. Nur 20 Prozent wollen im Bett die Kontrolle übernehmen. Überraschend? Eher weniger. Die Meinungen von Männern und Frauen scheinen hier also übereinzustimmen.

Alle Artikel von -
Lea Jansen nimmt kein Blatt vor den Mund, egal, ob es um Beauty- oder Sex-Themen geht. Sie ist immer up-to-date und auf NICE gibt sie ihr Wissen weiter.