Pompoir – Diese Sexpraktik bringt jeden Mann um den Verstand – Nice-Magazin.de

Pompoir – Diese Sexpraktik bringt jeden Mann um den Verstand

Nur für Bad Girls!

Pompoir – Diese Sexpraktik bringt jeden Mann um den Verstand

Nur für Bad Girls!

Du willst deinem Partner einen Superorgasmus bescheren? Mit der Sexpraktik „Pompoir“ wird er euren Sex niemals vergessen!

Mit Pompoir die Kontrolle übernehmen

Mit dieser Sexpraktik übernimmst du die Kontrolle im Bett. Wärehnd dein Partner auf dem Rücken liegt, befindest du dich über ihm – genau wie bei der Reiterstellung. Bei Pompoir stimulierst du seinen Penis jedoch nicht durch Hüftbewegungen, sondern mit Bewegungen deiner Vaginal-Muskulatur. Klingt erstmal gewöhnungsbedürftig, aber es wird ihm gefallen – versprochen!

 

 

Pompoir – So geht’s

Diese Sexpraktik verlangt ein wenig Training deiner Beckenbodenmuskulatur, denn sie erledigt hier die ganze Arbeit: Sie führt den Penis ein, stimuliert und massiert ihn. Dabei bewegen sich beide Partner nicht, sondern lassen allein die Vaginalmuskeln arbeiten.

Video-Empfehlung

Es gibt mehrere Möglichkeiten den Penis zu stimulieren: Durch das An- und Entspannen deiner Beckenbodenmuskulatur kannst du sein bestes Stück in dich ziehen und wieder hinausgleiten lassen und auch in deiner Vagina massieren. Geübte Frauen schaffen es angeblich sogar eine Drehbewegung durchzuführen. Nicht umsonst wird diese Sexpraktik als „Penis melken“ bezeichnet.

So fühlt sich Pompoir für ihn an

Für dich und deinen Partner wirkt das äußerst lustfördernd. Männer berichten, dass es sich so anfühlt als ob du ihn mit zwei Fingern kräftig streicheln und gleichzeitig küssen würdest.

Aber nicht nur für ihn hat diese Sexpraktik Vorteile. Durch das Training deiner Beckenbodenmuskulatur förderst du gleichzeitig deine Orgasmusfähigkeit.

Intensive Höhepunkte und ungläubige Blicke garantiert!

Alle Artikel von -
Lea Jansen nimmt kein Blatt vor den Mund, egal, ob es um Beauty- oder Sex-Themen geht. Sie ist immer up-to-date und auf NICE gibt sie ihr Wissen weiter.